Kiel

Sanierung der Kunsthalle zu Kiel

Die Kunsthalle zu Kiel ist eine für Schleswig-Holstein und darüber hinaus einzigartige Einrichtung in besonderer Lage an der Kieler Förde. Das Haus zeichnet sich durch mehrere historisch gewachsene Funktionen aus: Es ist Museum mit eigener Sammlung, eine Ausstellungshalle mit reger Sonderausstellungstätigkeit und beherbergt zusätzlich unter eigener Leitung die Antikensammlung.

Eckdaten der Kunsthalle zu Kiel:
- größtes Tageslichtmuseum der Landeshauptstadt Kiel mit einer Grundstücksfläche von rund 6.000 m²
- 2.000 m² Ausstellungsfläche mit etwa 1.200 Gemälden, 300 Skulpturen, 30.000 grafischen Werken, Fotografie und Videokunst
- Innerstädtische prominente Lage nahe dem Schlossgarten und der Kieler Förde

Die Kunsthalle zu Kiel soll umfänglich saniert werden. Hier gilt es die bestehenden funktionellen Defizite zu beseitigen und die Kunsthalle zu Kiel zukunftsfähig zu machen. Darüber hinaus soll Im Rahmen der Baumaßnahme, in einem getrennten Objekt, die Herstellung von klimatisierten Depotflächen zur Unterbringung von Kunstgegenständen erfolgen.
Planungsbeginn: 01/2022

Bauherr: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Planer: SCHMIEDER.DAU.ARCHITEKTEN. BDA, Kiel (Gebäude und Innenräume), Kofler Energies Ingenieurgesellschaft mbH, Kiel (Technische Ausrüstung)
Unsere Leistungen:  Projektsteuerung § 2 AHO, PS 1-5, HB A-E, Projektleitung § 3 AHO, Besondere Leistungen: Führen Bauausgabebuch und Erstellung Verwendungsnachweis, Inbetriebnahme im Planungs- und Bauprozess koordinieren, Vergabestelle für Bauleistungen, Flächen- und Umzugsmanagement
Sanierung der Kunsthalle zu Kiel
Sanierung der Kunsthalle zu Kiel
© Hitzler Ingenieure

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung