Berlin, 04. September 2019

Ein starkes Team: HITZLER INGENIEURE Berlin beim Berliner B2Run erfolgreich am Start

Nach den Münchner Kollegen nahm Anfang August jetzt auch HITZLER INGENIEURE Berlin bei der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft B2Run rund um das Berliner Olympiastadium teil.

B2Run_Berlin
B2Run_Berlin
HITZLER INGENIEURE Berlin war mit seinem Team "The fast and the HIlarious" beim diesjährigen Berliner B2Run dabei.
© HITZLER INGENIEURE

Als The fast and the HIlarious absolvierte HITZLER INGENIEURE Berlin mit elf Laufbegeisterten den 5,8 Kilometer langen Rundkurs um den Olympiapark zum Ziel im Innern des Berliner Olympiastadiums.

Schnellste Frau im Team war Mareike Bartetzko mit 32:48 Minuten, schnellster Mann Matthias Neukirchner mit 25:28 Minuten. „Ein tolles Ergebnis“, freut sich Niederlassungsleiter Daniel Klose. „Wir sind ein starkes Team – beruflich und sportlich! Eine Veranstaltung wie der B2Run schweißt zusammen, fördert den Teamgeist und stellt das gemeinsame Erlebnis in den Vordergrund. Nach der erfolgreichen Premiere für Hitzler Ingenieure Berlin Anfang August sind wir im kommenden Jahr sicher wieder am Start.“

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen