München, 7. November 2017

Mit Umzug und neuem Niederlassungsleiter ist HITZLER INGENIEURE Stuttgart auf Wachstumskurs

HITZLER INGENIEURE ist weiter auf dem Vormarsch: Mit dem Bezug neuer Büroräume innerhalb Stuttgarts und dem neu hinzugewonnenen Niederlassungsleiter stärkt das Ingenieurbüro mit Hauptsitz in München nun auch seine Präsenz im Südwesten. Gleichzeitig sollen mit dem Umzug die Weichen für zukünftiges Wachstum gestellt werden – bei höchster Kundennähe und bester Dienstleistungsqualität.

Thomas Schäfer
Thomas Schäfer
Der neue Niederlassungsleiter von HITZLER INGENIEURE Stuttgart: Thomas Schäfer.
© GERALD ULMANN PHOTOGRAPHY

Der Startschuss für HITZLER INGENIEURE in der Region Stuttgart fiel mit dem Auftrag des Großprojekts Neubau Klinik am Eichert der Alb-Fils Kliniken GmbH in Göppingen vor rund drei Jahren. Zwischenzeitlich sind neben dem Klinikbauprojekt weitere Aufgaben im Schul- und Gewerbebau hinzugekommen, so dass die damals gegründete Niederlassung nun größere Räumlichkeiten beziehen und personell verstärkt werden musste.

Das neue Büro bietet zum einen die Möglichkeit einer weiteren Expansion und zum anderen eine optimale Arbeitsumgebung für das hochqualifizierte und -motivierte Stuttgarter Team. Der Bürostandort befindet sich am Stuttgarter Stadtrand in unmittelbarer Nähe zur A8 und zum Stuttgarter Flughafen und ist mit dem öffentlichen Personennahverkehr hervorragend erschlossen, insbesondere auch durch die derzeit in der Bauvorbereitung befindliche Verlängerung der U-Bahn bis zu Messe und Flughafen. „Durch diese Anbindung sind wir innerhalb von 20 Minuten in der Innenstadt, aber auch schnell bei unseren Kunden in der weiteren Region“, erklärt Christoph Hardt, Geschäftsführer von HITZLER INGENIEURE.

Fast gleichzeitig zur Eröffnung des neuen Bürostandortes konnte HITZLER INGENIEURE mit Thomas Schäfer einen erfahrenen Projektsteuerer als Niederlassungsleiter gewinnen. Der 41-Jährige Diplombauingenieur hat in seiner 16-jährigen beruflichen Laufbahn in der Projektsteuerung und -leitung umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Schul-, Krankenhaus- und Wohnungsbau gesammelt. Darüber hinaus war er auch für die Planung von zahlreichen Projekten auf nationaler und internationaler Ebene verantwortlich. „Wir haben die Entwicklung von Thomas Schäfer schon eine Zeit lang beobachtet und freuen uns sehr, ihn für uns gewonnen zu haben“, so Hardt.

„Ich freue mich ebenfalls sehr auf die neue Aufgabe, die Niederlassung zu einem starken Ansprechpartner für unsere Kunden in der Region zu machen“, sagt Thomas Schäfer. „Wir können und wollen das Prinzip der Kundennähe und des schnellen Dienstleistungsservices von HITZLER INGENIEURE nur bei einer breit aufgestellten Niederlassung gewährleisten und werden parallel zur Auftragsakquise entsprechend Arbeitsplätze schaffen und gleichzeitig auch die Nachwuchsfindung und -förderung aktiv vorantreiben“, so der Niederlassungsleiter weiter.

HITZLER INGENIEURE steuert und leitet komplexe Baumaßnahmen im Gesundheits- und Bildungswesen, im Verwaltungs- und Wohnungsbau, in den Bereichen Freizeit und Kultur sowie bei Infrastrukturmaßnahmen. Das 1997 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in München betreut nationale und internationale Projekte vom Start bis zur schlüsselfertigen Übergabe an verschiedenen Standorten im In- und Ausland. Innovative, nachhaltige und betriebswirtschaftliche Kriterien sowie höchste Ansprüche an Qualität stehen dabei im Fokus.

Kontakt HITZLER INGENIEURE Stuttgart:

HITZLER INGENIEURE

Zettachring 2a
70567 Stuttgart

Tel: 0711 / 4005048 0


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen