Köln, 02. Juli 2020

HITZLER INGENIEURE Köln – nach Umzug Platz für zukünftiges Wachstum

HITZLER INGENIEURE Köln expandiert weiter und hat deshalb neue, größere Räumlichkeiten im Kölner Agnesviertel bezogen.

Köln
Köln
Der neue Standort von HITZLER INGENIEURE Köln im Agnesviertel. Das Büro befindet sich in einem ehemaligen Weinkontor. Steigende Projektzahlen, stetiger Umsatzzuwachs und mehr Mitarbeiter waren der Grund für den Umzug.
© HITZLER INGENIEURE

Kontinuierliches Wachstum von HITZLER INGENIEURE Köln und die damit verbundenen Anforderungen an die Büroräumlichkeiten machten den Schritt hin zu einer Vergrößerung dringend notwendig. Das neue Büro in der Kölner Sedanstraße 2 bietet nicht nur ausreichend Platz für die gegenwärtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern ist auch für zukünftiges personelles Wachstum ausgelegt.

„Unser Augenmerk lag bei der neuen Standortwahl auf der Erreichbarkeit und einem attraktiven Arbeitsumfeld für die Beschäftigten“, erklärt der Standortverantwortliche Lukas Schürger. „Gleichzeitig setzen wir mit dem Umzug verstärkt auf noch mehr lokale Verankerung durch erhöhte Repräsentanz in der sich dynamisch entwickelnden Kölner Region. Die Zahl der Kunden und Bauherren, die auf Hitzler Ingenieure vertrauen, nimmt seit unserer Büroeröffnung in Köln kontinuierlich zu.“

Auf einer Fläche von rund 370 m2 bieten die neuen, lichtdurchfluteten Räume, baulichen Raffinessen und modernen Kommunikationsflächen Raum für eine konstruktive Arbeitsatmosphäre an 25 Arbeitsplätzen. Das neue Büro lässt unterschiedliche Belegungen für ungestörtes Arbeiten im Team oder einzeln zu. Untergebracht sind die Räumlichkeiten in einem historischen Weinkontor, der hell und modern ausgebaut wurde. „Eine perfekte Umgebung für kreatives, lösungsorientiertes Arbeiten. Aber auch die Bauherren und Geschäftspartner finden bei Besprechungen und Terminen ein stilvolles Ambiente mit einem ansprechenden Empfangsbereich und einem modernen, multifunktionalen Video-Konferenzraum vor“, sagt Leon Mettler, der zuständige Teamleiter für HITZLER INGENIEURE Köln. Für die Belegschaft bedeutet der Umzug verbesserte interne Arbeitsprozesse. Ein schöner Pausenraum und eine große Dachterrasse für Events, Austausch oder als Rückzugsort runden den Standort ab. „Der Bezug des neuen Büros steht stellvertretend für unseren Erfolg in der Metropolregion Köln. Damit bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein optimales Arbeitsumfeld, in dem sie sich wohlfühlen und das die Zusammenarbeit und den Teamgeist fördert. Auch solche Faktoren zählen zu den Voraussetzungen für eine langfristige Mitarbeiterbindung“, so Mettler.

HITZLER INGENIEURE Köln sucht derzeit aktiv neue Mitarbeiter. Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, sich zu bewerben.


Kontakt HITZLER INGENIEURE Köln:

HITZLER INGENIEURE

Sedanstraße 2

50668 Köln

Telefon: 0221-120690-00



Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung