München, 21. Juli 2022

HITZLER INGENIEURE ist Ausbildungsbetrieb

Cristian Di Cosmo ist der erste Azubi in der 25-jährigen Firmengeschichte von HITZLER INGENIEURE. Im September 2019 begann er seine Ausbildung zum IT-System-Elektroniker. Mitte Juni hat er nach drei Jahren Ausbildungsdauer seine Lehre erfolgreich abgeschlossen und wurde nahtlos als fester Angestellter übernommen.

DiCosmo
DiCosmo
Hat erfolgreich seine IT-Ausbildung abgeschlossen: Cristian Di Cosmo.
© HITZLER INGENIEURE

Die betriebliche Ausbildung ist die bekannteste Ausbildungsform und findet an zwei Lernorten statt: Im Unternehmen und in der Berufsschule. In dieser wurden Cristian Di Cosmo sowohl fachliche als auch allgemeinbildende Kompetenzen auf der Grundlage des Rahmenlehrplans für den dualen Ausbildungsberuf vermittelt; die Praxisphase der dualen Ausbildung fand im Ausbildungsbetrieb, also bei HITZLER INGENIEURE, statt. Hier umfasste seine Tätigkeit neben der Beratung und dem Support der Mitarbeitenden zur Verwendung von Hard- und Software auch das Entwerfen, Installieren und Konfigurieren von Komponenten und Netzwerken. Hinzu kamen die allgemeine Administration der IT-Infrastruktur und das Beheben von Störungen. Verantwortlich für die Ausbildung ist IT-Leiter Stephan Davis, der seit Juni 2019 offizieller, bei der IHK gemeldeter Ausbilder bei HITZLER INGENIEURE ist.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung